WALTER SCHLÄPFER

Dank 40 Jahren Erfahrung im Bereich Ausbau und Fassade, davon über 20 Jahre als Gipser-Unternehmer, 13 Jahre als Bereichsleiter Technik im Schweize-rischen Maler- und Gipserunternehmer-Verband sowie über 30 Jahre als Fach-experte SMGV, bringt Walter Schläpfer ein hohes Fachwissen mit und findet in der Regel auch bei komplexen Sachver-halten eine für alle Beteiligten tragfähige Lösung des Problems.

Frisch eingezogen und...

Das Eigenheim ist endlich bezugsbereit und plötzlich sehen sie es. Ein Riss in der Wand, Verfärbungen an der Fassade oder Streifenbildungen an der Decke.

Als neutraler Bauexperte analysiert Walter Schläpfer anhand von technischen Untersuchungen, Messungen oder Laborproben, wo die Ursachen des Bauschadens liegen.

Hitzige Diskussionen werden beendet und dank einer fundierten Sachlage können konkrete Lösungsvorschläge besprochen werden.

Instandhaltung

Durch regelmässige Kontrollen in einem objektspezifisch definierten Zeitintervall lassen sich allfällige Bauschäden zu einem frühen Zeitpunkt erkennen und vergleichsweise kostengünstig beheben.

 

Sparen Sie sich hohe Renovationskosten und langwierige Bauarbeiten durch frühzeitige Interventionen durch rechtzeitige und verhältnismässige Instandhaltungs-Massnahmen. 

 

Beratung

Ob denkmalgeschützte Gebäude, eindrucksvolle  Designhäuser oder grosse Wohnüberbauungen - die richtige auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Auswahl der verschiedenen Baumaterialien ist komplex und es bedarf einer kompetenten Beratung und Fachplanung durch den Spezialisten. 

 

Durch eine frühzeitige Beratung lassen sich Bauschäden oft verhindern und spätere Enttäuschungen vermeiden. 

 

Gutachten

Sie stellen zu ihrer Enttäuschung Verputzablösungen, Verfärbungen, Risse und andere Schadensbilder an ihrem Hauseigentum fest und wollen diese Mängel instand stellen lassen.

 

Sie kommen nicht weiter, da niemand  für das Schadenbild verantwortlich sein will und sich die Beteiligten in gegenseitigen Schuldzuweisungen üben.

Oft braucht es eine neutrale, bisher unbeteiligte Fach-person, welche die Ursachen neutral befunden und darlegen und darauf aufbauend auch ein Sanierungskonzept empfehlen kann.

 

Da hilft oft ein gemeinsames Gutachten weiter.   

 

Qualitätssicherung

Baumängel entstehen mehrheitlich durch das Interpretieren und Nichteinhalten der werkvertraglich geforderten Leistungen und das Liefern einer günstigeren Variante.

 

Für die Kontrolle, ob die vertraglich geschuldeten Leistungen auch normenkonform erbracht wurden, wird zusehends mehr Spezialisten-Wissen benötigt. Hier kann ich sie in ihrem Bauprozess von der Planung bis zur Abnahme unterstützend begleiten.